Seatrip

Seatrip (c) Lomoherz (8)

Ein Jahr bzw. einen Monat nach den Seefahrten ist Seatrip entstanden, eine locker zusammengefasste Serie dieser verbrachten Stunden, ohne starre Kapitel, aber immer mit Happy End. Es werden keine klassischen Stadt-Portraits, wie man sie in Hochglanzmagazinen oder -blogs sieht. Es sind einfache Aufnahmen von hier und da, zwischen den abgezählten Momenten und dem Regen, zwischen dem ersten Anblick einer Stadt und dem Händeschütteln. Und dann, am Ende, das Versprechen wiederzukommen.

Kommt mit an Bord und zieht euch in Gedanken die Salzluft durch die Nase!

Eindrücke von einer Stadt, die mir sehr am blauen Herzen liegt. Kopenhagen ist so unglaublich schön und quirlig und lebensfroh, dass man gar nicht anders kann, als anzukommen, ein Softeis mit Lakritz-Streuseln zu schlecken und sich wohlzufühlen. Echt hyggelig eben. Ein dänisches Wort, das genau dieses Wohlfühl-Gefühl perfekt widerspiegelt.

Copenhagen-(c)-Lomoherz
Oslo-(c)-Lomoherz

Norwegen. Endlich.

Eigentlich müsste ich Norwegens Hauptstadt inzwischen in- und auswendig kennen. Und nun bin ich hier, zum ersten Mal in Oslo. Doch anstatt so viel wie möglich von dieser Stadt in den wenigen Stunden, die uns dort bleiben, aufzunehmen – einzuatmen, gehe ich mit überwachen Augen durch die Straßen und sehe zuerst gar nicht wie schön sie ist.

Aber dann trifft es mich doch. Oslo.

Das erste Mal zurück in England. Nach so langer Zeit. Meine Erwartungen schossen durch die Decke und nie hatte sich ein 20-Pfund Schein schöner angefühlt.

Dass es in Bath gar keinen Hafen gibt, ist euch bestimmt schon aufgestoßen. Tatsächlich sind wir in Southampton angedockt, dem Heimathafen der Titanic im Süden Englands.

Und ab hier ging wirklich alles schief, was an diesem Tag hätte schief gehen können…

Aber lest selbst!

Bath-(c)-Lomoherz
Filme_entwickeln_analog_Filmfotografie_LomoLab_(c)_Lomoherz

Le Havre hält uns nicht davon ab, an der französischen Küste von Bord zu gehen. Wozu gibt es schließlich Mietwagen.

An der wunderschönen Côte Fleurie flanieren wir im Département Calvados in Frankreichs Normandie entlang der charmanten Hafenstädtchen Honfleur und Deauville.

Oh là là!

Brügge? Wie in Brücke nur mit niedlichem holländischem Dialekt? Nie davon gehört…

Wenn es euch ebenso geht wie mir, sollte sich das ändern. Unbedingt.

Werft einen ersten Blick auf diese märchengleiche Stadt. Ob ihr danach direkt die Koffer packt, überlasse ich euch.

Bruegge-(c)-Lomoherz
Seatrip Amsterdam

Seatrip 6: Amsterdam

Demnächst im Blog!

Seatrip 7: Isle of Wight

Demnächst im Blog!

Seatrip Isle of Wight England
Seatrip Honfleur

Dieser Seatrip beginnt mit einem Déjà-vu!

Warum wir Honfleur ein zweites Mal besucht haben? Weil dieses Hafenstädtchen unheimlich charmant ist – mit und ohne Regen.

Wieder mieten wir uns einen Wagen für einen Tag, wieder starten wir im zwielichtigen Le Havre.

Aber dieses Mal nehmen wir uns Zeit für Honfleur, dieser alten französischen Stadt an der Côte Fleurie!

Seatrip 9: Belgiens Küste

Demnächst im Blog!

Seatrip Belgiens Küste
Seatrip Rotterdam

Seatrip 10: Rotterdam

Demnächst im Blog!

Epilog: The Black & White Diaries

Demnächst im Blog!

Seatrip Agfamatic
Lomowalk Kopenhagen (c) Lomoherz

Schippert mit mir durch die Metropole Kopenhagen!

Mit Kamera und Karte zeige ich euch die Spots, die das Antlitz dieser Stadt vom Wasser aus prägen.

Seatrip, das Lookbook

Demnächst im Blog!

PS: Hier gibt es eine Vorschau auf mein (privates) Fotobuch.

Sail-Away-(c)-Lomoherz
Seatrip Seemannsgarn

Das Spinner-Album zu den Seatrips!
Diese Kamera macht unglaublich viel Spaß – sowohl vor Ort als auch nach der Reise! Macht euch gefasst auf eine wilde Mischung 360°-Selfies ;)

Eine kleine Seeliederauswahl.

Brügge_Horizon

Übrigens: Einige Seatrip-Motive, inklusive dem Titelbild, gibt es auch als Postkarte und/oder als Print im Lomoherz Shop!