Lomoherz goes X-Pro

Lomoherz goes X-Pro

Wer hat hier eigentlich behauptet, Lomoherz könne kein Cross-processing?!

Frechheit.

Dafür gibt es jetzt einen gehörigen Schwall gecrosster Lomos. Meine ersten gecrossten Lomos. Meine allerersten gecrossten Lomos. (Also habt Nachsicht, Freunde ;)

Und was ist das jetzt, Cross-Processing (= X-Pro)?
(Lomo-Profis, dieser Beitrag endet hier;)

Da könnte man jetzt ins Detail gehen und so viel schreiben, dass man gleich noch richtig scrollen müsste. Stattdessen lieber eine Infografik, die mir als Bilderbuchfreund gut gefällt:

x-pro info

Quelle: http://crossprocessing.info/

Und noch ein bisschen Erklär-Bär:
Für die Entwickung der Bilder nimmt man für die Entwicklung nicht vorgesehene Chemikalien.
‚Colour Negative‘ Filme (Farbnegativ-Filme, die wir in den 90ern in den Fotoapparaten hatten) werden normalerweise in C-41 entwickelt.
‚Colour Slide‘ Filme (Dia-Filme, also Farbpositiv-Filme, die unsere Eltern/Großeltern in ihren Fotoapparaten hatten) werden normalerweise in E-6 entwickelt.
Nimmt man stattdessen für den Farbnegativ-Film die E-6 Lösung und für den Farbpositiv-Film die C-41 Lösung, bekommt man am Ende ‚gecrosste‘ Bilder – criss-cross, so einfach geht das!

Ein paar Doubles…

(Natürlich darf man nicht vergessen, diesen Wunsch im Fotolabor oder Drogeriemarkt des Vertrauens laut zu verkünden!)
Die Cross-Entwicklung von Dia-Filmen ist unter Lomographen die eindeutig Beliebtere, da erfolgsversprechender und farblich imponierender (das sind dann die typischen Lomofarben, diese (Dia) Bilder hier wurden auch in C-41 entwickelt). Welche Farbverschiebungen die „falschen“ Chemikalien letztendlich hervorzaubern (grün, blau, rosa…!) kommt auch auf den eingelegten Film an, bzw. auf dessen Emulsion. Der Rest ist Chemiebaukasten-Puff-Paff-Geschichte… ♥

Aber nein, ich kann nicht sagen, warum ich es nicht schon viel früher ausprobiert habe…

Es lebe der Bunsenbrenner,

Conny


Dear international readers,
these are my first cross-processed pictures. My very first cross-processed pictures (so please go easy on me ;)

I can’t explain why I’ve never tried it before, as it appears to be quite…simple, really.
You take the chemicals designated for the processing of your analogue pictures (they’re called C-41 for Colour Negatives and E-6 for Colour Positive/Slide films) and shamelessly swap them! (As shown in the infographics above.)

So, if you’re like me, keeping your lomographic potential contained, but always hovering around the idea of going x-pro – do! And let’s share the excitement ;)

Cheerio!

Lomoherz
Folgt mir

Lomoherz

Moin! Ich bin Conny, Lomography-Mädchen, Bloggerin und Weltenbummlerin mit Flugangst.
Ich mag es, die Welt in Lomo-Farben zu tauchen und nebenbei neue Orte zu entdecken. In meinem Blog Lomoherz verbinde ich die Liebe zur analogen Lo-Fi Fotografie mit meinem ungebrochenen Fernweh. Ich mag das Gefühl von Weite, Storytelling und das Meer. Daheim arbeite ich im Marketing und als Webkonzepterin für Content und Design einzelner Websites.
Schön, dass Du da bist!
Lomoherz
Folgt mir

Letzte Artikel von Lomoherz (Alle anzeigen)

27 Comments
  • Anne
    Posted at 21:27h, 18 Juni Antworten

    juhu! tolltolltoll. ich hab auch grad nen diafilm in der kamera und bin schon wie verrückt gespannt! liebste grüße!

    • lomoherz
      Posted at 22:07h, 18 Juni Antworten

      Hej, super – danke!
      Spannend! Welcher Film, welche Kamera? Schönste Grüße!

      • Anne
        Posted at 22:39h, 18 Juni Antworten

        es ist nur ein üblicher Diafilm aus der drogerie, iso 100 in ner canon eos 10 … mit der diana steh‘ ja noch so ein bisschen auf kriegsfuss…. ;-)

        • lomoherz
          Posted at 22:42h, 18 Juni Antworten

          Lol, da bist du WIRKlich nicht die Einzige ;)
          Die Drogeriemärkte hier oben haben leider nur noch diesen Precisa 100 von Agfa im Programm..
          Aber ich bin gespannt! Ist es auch dein erstes Mal? :)

          • Anne
            Posted at 22:44h, 18 Juni

            ja! … und ich werde berichten! liebst, a.

          • lomoherz
            Posted at 22:45h, 18 Juni

            Perfekt! LG!

  • Candeeland
    Posted at 21:38h, 18 Juni Antworten

    Supertoll, ich kann kaum glauben, dass du das noch nie probiert hast. :)

    • lomoherz
      Posted at 22:05h, 18 Juni Antworten

      Ja – dabei habe ich einige Lomo-Kameras schon seit Jahren…keine Ahnung, was da schief gelaufen ist ;)
      Dankeschön!

  • twilight
    Posted at 22:34h, 18 Juni Antworten

    Auf meinem Stativ steht auch ‚X-Pro‘. Wenn ich das benutze, ist das auch Cross-processing? Aber mit solch furchtbaren Chemikalien möchte ich da lieber nicht dran gehen.
    Das sind interessante Bilder. Ich wüsste nicht, welches mir am Besten gefällt. Jedes hat etwas.

    • lomoherz
      Posted at 22:44h, 18 Juni Antworten

      Oh, das ist aber interessant, dankeschön!
      Hmm..da bin ich mir nicht sicher, wie dein Stativ auf E-6 oder C-41 reagieren würde ;)
      Vielleicht erstmal an einer unauffälligen Stelle ausprobieren, hihi.

  • trashpilotin rueckenwind
    Posted at 09:22h, 19 Juni Antworten

    Die sind doch total super geworden! <3

    • lomoherz
      Posted at 09:41h, 19 Juni Antworten

      Freut mich, dass sie dir gefallen! :D
      …aber doch ein wenig dunkel teilweise? (abgesehen von den Conny zielt direkt auf die Sonne-Bildern)

      • trashpilotin rueckenwind
        Posted at 18:34h, 20 Juni Antworten

        Hast du negative oder Abzüge gescannt? Mit welcher iso hast du fotografiert?

        • lomoherz
          Posted at 08:07h, 21 Juni Antworten

          Negative gescannt…iso …öhm…mal 100 mal 200, ist schon ein bisschen her..

  • Marie
    Posted at 09:42h, 19 Juni Antworten

    Really nice work! Crossprocessing is very rewarding and fun.

    • lomoherz
      Posted at 19:22h, 19 Juni Antworten

      Mange tak, Marie! Yes, you’re quite right! (I hope it hasn’t ruined me for ’normal‘ film ;)

  • Evelin Bürger
    Posted at 10:56h, 19 Juni Antworten

    Welch neue Perspetiven von dieser wunerschönen Stadt am Meer.

    • lomoherz
      Posted at 19:24h, 19 Juni Antworten

      Danke dir, Evelin :) Irgendwann mache ich nochmal einen richtigen Lomo-Walk durch Kiel!

  • cd1972
    Posted at 14:25h, 19 Juni Antworten

    Sehr schön! Ich liebe Cross-processing!

  • Evi
    Posted at 20:57h, 24 Juni Antworten

    Ohoho ja, GENAU so hatte ich mir meine ersten crossprocess-ten Fotos auch vorgestellt – nix da.
    Gratuliere zu deinen genialen Fotos! Welchen Film hattest du da geladen?
    liebe Grüße!

    • lomoherz
      Posted at 19:18h, 27 Juni Antworten

      Dieser Post war für dich, Evi :) In der Hoffnung, dass du dem Crossen nochmal eine Chance gibst ;)
      Der geladene Film war ein Agfa CT Precisa 100, liegt hier bei uns in den Drogeriemärkten aus. Ich muss gestehen, dass das Licht an diesem Abend ein ganz besonderes war (darin entstanden die Stadtbiler). Umso herausfordernder finde ich es, dass einige doch recht dunkel geworden sind…bin gespannt auf den nächsten Haufen.
      Irgendwann musst du mir mal deine zeigen!

  • Christian
    Posted at 18:53h, 04 Juli Antworten

    Klasse Bilder ;) und der Agfa CT Precisa 100 eignet sich gut zum crossen..gut ist nicht mehr das Original (müsste jetz Fuji sein ) schau mal auf die Verpackung ..Made in Japan ?

    Bin gespannt auf weitere ..

  • paleica
    Posted at 14:06h, 08 Januar Antworten

    öööha, wieder was gelernt :D

  • St. Peter-Ording, wo ich das Meer suchte | L o m o h e r z
    Posted at 11:31h, 08 September Antworten

    […] Alle Bilder wurden mit einer LC-Wide und einem Kodak EliteChrome 100 aufgenommen und anschließend cross-entwickelt (X-Pro). […]

  • What I learned in 2014 | L o m o h e r z
    Posted at 19:52h, 22 Januar Antworten

    […] Alle Bilder wurden mit der analogen Diana F+ und einem Lomography X-Pro 120 ISO 200 an der Steilküste von Ahrenshoop aufgenommen und anschließend cross-entwickelt. […]

  • Markus M. Schmidt
    Posted at 12:21h, 02 Februar Antworten

    Das sieht sehr spannend aus und muss unbedingt nachgemacht werden!

Und was meinst du so? (Angaben freiwillig)

%d Bloggern gefällt das: