Der verlorene Film

Malta

Der verlorene Film

Kennt ihr das? Ihr seid eigentlich nur auf der Suche nach einer Tube Superkleber und stolpert stattdessen über ein altes Poesiealbum, über eine Schachtel mit Eintrittskarten oder über ein Buch, das ihr vor 2 Jahren in einem Hostel mitgehen lassen habt. Dass ihr eigentlich Kleber sucht, habt ihr längst vergessen und stattdessen gehen euch 34 Erinnerungen durch den Kopf.
So ging es mir letztens, als ich im Laden von meinem Großcousin stand. Eigentlich wollte ich ihm nur meine neue alte LC-A Kamera zeigen, als er auf einmal eine Tüte Fotos über den Ladentisch schiebt. Die waren noch in deiner Kamera drin, meint er; die, die sich nicht reparieren lässt.

Eineinhalb Jahre später und ich halte Momente in der Hand, die ich beinahe vergessen hätte.

 

Malta, 2011, LC-A, Drogeriemarkt-Film mit ISO 200 (wahrscheinlich… und irgendwie körnig)

Lomoherz
Folgt mir

Lomoherz

Moin! Ich bin Conny, Lomography-Mädchen, Bloggerin und Weltenbummlerin mit Flugangst.
Ich mag es, die Welt in Lomo-Farben zu tauchen und nebenbei neue Orte zu entdecken. In meinem Blog Lomoherz verbinde ich die Liebe zur analogen Lo-Fi Fotografie mit meinem ungebrochenen Fernweh. Ich mag das Gefühl von Weite, Storytelling und das Meer. Daheim arbeite ich im Marketing und als Webkonzepterin für Content und Design einzelner Websites.
Schön, dass Du da bist!
Lomoherz
Folgt mir

Letzte Artikel von Lomoherz (Alle anzeigen)

32 Comments
  • Evelin Bürger
    Posted at 08:51h, 15 Mai Antworten

    Irre, das kenn ich gut. Und auch das Gefühl, etwas zu finden, was längst vergessen schien. Kennst du auch das auf einer anderen Ebene? Man wischt nur mal eben das Schrankfach sauber und schon zieht es einen Umbau der Küche und neue Gradinen und ein Umkrempelung eines Lebensraumes nach sich. Man hat das Gefühl es tun sich mit Bildern oder bestimmten neuen Eindrücken neue-alte Türen auf. So was, wie man kommt aus dem Trott und siehe da, dadruch geht es flott in eine neue Richutng!
    Evelin

    • lomoherz
      Posted at 22:32h, 16 Mai Antworten

      Toll – da bin ich mal gespannt was der neue Teppich alles mit sich bringen wird – stellen wir das Büro um? ;)
      Danke und schöne Grüße,
      Conny

  • Ken Takel
    Posted at 09:52h, 15 Mai Antworten

    Kenn ich beides. Film finden und Malta! Beides schön. Wobei mein Fundstück nicht so interessant war. Hab auch schon fremde Filme gefunden. Die waren leider auch nicht sehr pikant… :0)

    • lomoherz
      Posted at 10:01h, 15 Mai Antworten

      :D Wie, du hast fremde Filme gefunden? Auf der Bahnhofstoilette, am Gemüsestand? Wo und was war drauf?
      Bist du einmal rum in Malta?

      • Ken Takel
        Posted at 11:03h, 15 Mai Antworten

        Die Filme habe ich mal auf der Straße mal beim aufräumen gefunden. Aber die waren wie gesagt ziemlich langweilig (was Leute teilweise für Fotos machen!).

        Malta ist schon eine ganze Weile her. Ich war da zu Ostern. Da gabs dann die gruseligen Prozessionen mit Selbstkasteiung und Gottesdienst über Lautsprecher in der ganzen Stadt. Und bei den Busfahrten hatte ich immer Angst um mein Leben. Aber sonst schön!

        • lomoherz
          Posted at 22:35h, 16 Mai Antworten

          Du hast eine ganze Straße aufgeräumt? ;)
          Ostern habe ich dort leider nicht miterlebt… hm, schade!

          Malta hat jetzt ein ‚europäisches‘ Bussystem, was aber immer noch ein bisschen aufregened ist (aber wohl nichts im Vergleich zu den Malta-Bussen von früher, hab ich mir sagen lassen;)

  • Fee
    Posted at 10:45h, 15 Mai Antworten

    Auf Malta war ich mit 16 auch mal. Jetzt gehe ich gleich mal nach den Bildern wühlen!

    • lomoherz
      Posted at 11:56h, 15 Mai Antworten

      Auja, mach das! 16, huh – etwa auf Sprachreise dort gewesen? :)
      Sprachschüler gab es dort zuhauf, an jeder Ecke fast…und meistens betrunken.

  • trashpilotin rueckenwind
    Posted at 11:45h, 15 Mai Antworten

    Das mit dem Meerspritzer, das ist sooo unglaublich toll!

    • lomoherz
      Posted at 11:59h, 15 Mai Antworten

      Hihi, danke, ja, das war nochmal ein besonderer Moment! Sind mir sogar ein bisschen die Augen rausgefallen, als die Erinnerung an diesen Tag wie ein *Wuusch zurückkam ;)

  • Allyson Mellone
    Posted at 20:50h, 15 Mai Antworten

    Oh my! These are so in time to your life! You took them one and half years ago…it sat in the camera aging with time, like what you do when you sit on a couch…then processed by your cousin in your sphere of time. WOW! They represent documents of time. Love the image quality and compositions!

    • lomoherz
      Posted at 22:38h, 16 Mai Antworten

      Wow, how do you do that? I always feel like tucking my hair behind my ear when I read your wonderful comments. THANK you SO much for your kind words!

  • zuckerfrei
    Posted at 23:32h, 15 Mai Antworten

    mir ist es leider mal anders ergangen, ich hab einen film aus neuseeland, auf den ich mich soooo gefreut hab, irgendwo auf der reise verloren. als ich ihn daheim entwickeln wollte, war er nicht und nicht aufzufinden. dem trauer ich noch immer nach, obowhl ich nicht mal mehr genau weiß, was oben gewesen wäre…

    • lomoherz
      Posted at 22:41h, 16 Mai Antworten

      Oh nein :(
      Einen verlorengegangenen Film vom letzten Familienfest kann man ja noch verknusen, aber Fernweh-Filme? Unersetzlich. How sad :(
      (‚was oben gewesen wäre’=’was drauf gewesen wäre‘?! Ich glaube ich mach demnächst mal einen Kurs in Österreichisch;)

      • zuckerfrei
        Posted at 08:13h, 17 Mai Antworten

        hahaha, sowas kann nie schaden. ;) und ja, was drauf gewesen wäre ist richtig. insofern bist du ja eh ein naturtalent ^^

  • seiltanz
    Posted at 11:46h, 16 Mai Antworten

    Ja, das kenne ich auch zu gut. Und hier bei dir natürlich noch spannender, wenn du die Bilder noch gar nicht kanntest :)

    LG

    • lomoherz
      Posted at 22:43h, 16 Mai Antworten

      Ja, war ein toller Überraschungseffekt! Selbst wenn ich mich daran erinnert hätte, hätte ich ganz andere Bilder darauf vermutet…
      Danke und liebe Grüße!

  • Evi
    Posted at 22:16h, 16 Mai Antworten

    Conny, die Fotos sind un.fass.bar (Ich wiederhol mich immer wieder :) )! Vielen Dank an deinen Großcousin für die Rettung deiner Lomos!

    • lomoherz
      Posted at 22:45h, 16 Mai Antworten

      Ach Evi, wie süß von dir! (ich glaub ich wiederhol mich auch;)
      Den Dank gebe ich gerne weiter (obwohl er sich schon einiges an Lobreden anhören musste, hehe)
      Hast du mich winken sehen? War sogar ein paar Stunden in Innsbruck (nicht, dass das irgendwo in deiner Nähe gewesen wäre;)

      • Evi
        Posted at 20:56h, 17 Mai Antworten

        JA! Jetzt weiß ich auch, warum´s in Wien so windig war – du hast so schnell gewinkt :)
        Schon wieder zurück? Oh, wars toll? Und: wirds eine Geschichte dazu geben? :)
        Liebe Grüße!

        • lomoherz
          Posted at 18:12h, 20 Mai Antworten

          Wenn ich mir das so anschaue, wird es wohl einen ganzen Roman dazu geben… ;)
          Es war ganz außerordentlich schön!

          • Evi
            Posted at 20:16h, 21 Mai

            Oh, da bin ich schon sowas von gespannt!! Freu mich, dass du eine schöne Reise hattest! Liebe Grüße aus dem gewitternden Wien!

  • Tom
    Posted at 12:11h, 21 Mai Antworten

    Ich hab mal in Frisco ein paar Hundert Fotos WIRKLICH verloren. Ein Wischer auf dem Touchpad genügte: http://minahasato.wordpress.com/2010/05/24/sfmoma/

  • arranqhenderson
    Posted at 01:03h, 22 Mai Antworten

    I love your two-year old pictures from Malta. Especially the once that are damaged, or discoloured, I love them! And how nice to suddenly have these old, forgotten memories returned to you. How cool. It reminds me, I have a old SLR camera upstairs here in Dublin, an old Olympus OM2, (film, of course) and I’m almost sure there’s a very old roll of film in it, with at least 9-10 shots exposed, maybe more (I’m too lazy to run upstairs just now and look!) But I must get them processed, if they have survived that is. God knows what is on that roll. Think it B&W too. Anyway, great post. Love those pictures. -Arran.

    • lomoherz
      Posted at 09:27h, 22 Mai Antworten

      :O – Arran, you HAVE to get that film processed! :) How very exciting! I can’t imagine the treasures that must be on there! I’m sure the film has survived (at least in some way) – maybe age has even added some special characteristics to the exposed shots, who knows? Please please let me know how they turned out!
      And thank you very much for your compliments!!
      Greetings to Dublin, Conny

      • arranqhenderson
        Posted at 15:58h, 22 Mai Antworten

        I will certainly try and do that soon ~Inspired by your example . although I doubt there is anything as charming as your lovely Malta holiday pictures there in my camera. Give me a few weeks, if anything interesting turns up on that roll, I’ll give you a shout and let you know. :) Thanks for all your suport, it is much appreciated. – Arran.

  • Paleica
    Posted at 13:24h, 11 November Antworten

    sowas ist mir zwar noch nicht mit fotos, dafür mit reichlich anderen dingen passiert… die bilder sind einfach wundervoll, was für farben!

    • Lomoherz
      Posted at 21:44h, 18 November Antworten

      Lieben Dank! Was ist dir denn passiert? Ein kleines Vermögen in der Winterjacke gefunden? Über eine alte Schatzkiste gestolpert? ;)

  • Mylady Valletta | L o m o h e r z
    Posted at 12:37h, 13 November Antworten

    […] in Ägypten und einen in Mdina, den ich aber fast 2 Jahre lang in der Kamera “vergaß” (hier gibt’s die Geschichte dazu), weil danach gar nichts mehr ging und ich die LC-A bereits Monate vor meiner Heimreise wieder in […]

  • Paleica
    Posted at 10:35h, 21 November Antworten

    wenn man lang und oft und viel altes zeug aufhebt, das man früher mal mit anderen geschrieben hat, dann löst das auch was ähnliches aus :)

  • Einmal durch Italien, bitte! * One way ticket through Italy, please! - Lomoherz
    Posted at 15:55h, 31 Oktober Antworten

    […] war ich also, in Malta, einer winzigen Insel im Mittelmeer in Sand- und Feuerwerksfarben. … aber das ist eine andere […]

Und was meinst du so? (Angaben freiwillig)

Voriger Artikel
Voriger Artikel
Too long ago - forgot which film, forgot the settings.…
%d Bloggern gefällt das: