LomoChrome Turquoise XR 100-400

Der LomoChrome Turquoise ist kein Diafilm, also kein X-Pro Film, sondern ein stinknormaler und gleichzeitig einzigartiger Farbnegativ-Film, der die ganze Welt in verschiedene Blautöne taucht, von Aquamarin- bis Kobaltblau. Die blauen Farben aus der „echten“ Welt werden dagegen in verschiedene Orangeabstufungen verwandelt. Einen Filter (wie z.B. bei Infrarot-Filmen) braucht ihr für die LomoChrome Filme nicht anlegen. Dadurch, dass er ganz „normal“ entwickelt wird, erzielt der Film zudem natürlichere Kontraste und feinere Konturen.

 

Auch hier kann die ISO-Einstellung beliebig gewählt werden. Je weniger Licht auf den Film fällt (z.B. ISO 400), desto mehr Türkis kommt aufs Bild! Ein interessanter, fast subtiler Effekt ensteht vor allem bei bewölktem Himmel, wenn dieser beinahe weiß ausgeblendet oder in Roasa getüncht wird.

 

Der LomoChrome Turquoise ist als Kleinbild- (35mm) und als Mittelformatfilm (120) in limitierter Auflage erhältlich.

 

Ach ja, und wenn ihr Personen auf diesen Film aufnehmt, besteht akuter Schlumpf-Alarm.

 

PS: Bitte beachtet, dass die Beispielbilder in diesem Fall nur bedingt repräsentativ sind. Ich habe den LomoChrome Turquoise bisher nur bei bewölktem Himmel ausprobieren können, dafür aber mit verschiedenen Kameras mit einer Range zwischen ISO 100 und 200. Bei strahlendem Sonnenschein verwandelt sich der blaue Himmel i. d.R. in ein knalliges Orange!

 

Hersteller

Lomographische AG

Status

limitierte Auflage

Filmart

Farbnegativfilm

Category
Lomography, Filme
Tags
35mm, analog, camera film, Farbnegativfilm, Film, film fotografie, film photography, filmisnotdead, foto blog, Kamerafilm, lomo, lomo blog, lomochrome, lomochrome turquoise, Lomography, Lomoherz, medium format, Mittelformat, türkis, Turquoise
No Comments

Und was meinst du so? (Angaben freiwillig)