Diana Diary

Diana Diary

From the vantage point of a misbehaving Diana F+ camera who used to be jealous of old LC-A. But now that LC-A has been out of order for over a year, Diana sniffs her big chance – and messes up royally.
Diana kugelrund
[Diana and Conny in the car with newly developed Diana F+ pictures in hand]

Please don’t get mad. Please don’t get mad. Please don’t get-

And she’s mad. If balling your fist und drawing your eyebrows down is any clue…

Really C, it’s not my fault! Now, if you’d just consider for a minute… OUCH! Oh nonono, I know you don’t really want to throw me out of the window-

HELP! I’M ALL PLASTIC, YOU FOOL!

And it’s not my fault these pictures turned out the way they did…

Remember when you gave me one of those dreadful make-overs yet again? (I do have an identity, you know?! I’m a medium format camera, for lomo’s sake!)
Yes, when you took off my back and changed me from Instant camera to 35 mm. Ring a bell? My alter ego Instant needs a special lens, because without it, the mini polaroid pictures would look all messed up. There it is, fat and clear in the description. And you forgot to take that lens out of my belly before you gave me that superb b/w Kodak film for lunch and started shooting with the 35mm adapter on me back. And now you’re blaming me that these supposedly suberb photos are all blurred. Not fair, C, not fair. I might just have to do that again, just to spite you.

This is not over.

Diana

***

Diana Diary continued: Click.

Lomoherz
Folgt mir

Lomoherz

Moin! Ich bin Conny, Lomography-Mädchen, Bloggerin und Weltenbummlerin mit Flugangst.
Ich mag es, die Welt in Lomo-Farben zu tauchen und nebenbei neue Orte zu entdecken. In meinem Blog Lomoherz verbinde ich die Liebe zur analogen Lo-Fi Fotografie mit meinem ungebrochenen Fernweh. Ich mag das Gefühl von Weite, Storytelling und das Meer. Daheim arbeite ich im Marketing und als Webkonzepterin für Content und Design einzelner Websites.
Schön, dass Du da bist!
Lomoherz
Folgt mir

Letzte Artikel von Lomoherz (Alle anzeigen)

16 Comments
  • foster
    Posted at 10:59h, 04 April Antworten

    Ganz schön „Dirty“, diese Diana, wenn ich mir diese lahme hochpopkulturelle Anspielung mal nicht verkneifen darf. War zumindest meine erste unwillkürliche Assoziation. Fan sein war eben noch nie leicht. Aber ich gebe zu, es hat doch einen (nicht ganz alltäglichen) Charme, vor allem in B/W und insbesondere auf dem ersten und auf den Bildern, bei denen der Filmtransport anscheinend ein wenig gestreikt hat.

    • lomoherz
      Posted at 11:02h, 04 April Antworten

      Ich gebe zu, dass ich Diana ein wenig stiefkindlich behandelt habe in den letzten Jahren, aber mir so in den Rücken zu fallen, wo ich doch extra einen 35mm Alltags-Film Adapter für sie gekauft habe, seufz…
      ‚Dirty‘ trifft es ziemlich gut, Herr Foster, Danke für den Kommentar.

      • trashpilotin rueckenwind
        Posted at 11:38h, 04 April Antworten

        lass das mit dem 35mm adapter! der ist eigentlich nur nervig, mittelformat macht in der kamera viel mehr spaß!

        • lomoherz
          Posted at 11:48h, 04 April Antworten

          Zugegeben, ich bin richtig richtig enttäuscht von diesem Adapter-Teil. Aber nachdem ich festgestellt hatte, dass der Fehler bei den obigen Bildern ganz allein bei mir lag, wollte ich es nochmal probieren, leider ohne Erfolg. Der Film wird nur mühselig transportiert und ich bekomme entweder leere Filmtüten, Filmtüten mit der Notiz ‚Film beschädigt‘ oder richtig schiete Bilder zurück, und das ist einfach ärgerlich, auch deswegen, weil ich dafür Geld ausgegeben habe ^^ (Connys Denkfehler: Ich spare Geld wenn ich statt Rollfilme, 35er nehme…). Inzwischen gibt es ja diesen Adapter im Lomo Shop gar net mehr…hmmm! Aber hast du die 35er Dianas bei Evi gesehen? Die sind unglaublich schön – und gut!

          • trashpilotin rueckenwind
            Posted at 14:10h, 04 April

            Ich hab damit auch ein paar okaye Fotos gemacht (http://www.lomography.com/homes/trashpilotin/albums/1636359-first-diana-f-pluss) aber man verschätzt sich ständig mit den Linsen und dem Ausschnitt und irgendwie macht es mit Rollfilm mehr Spaß, weil die Ergebnisse einfach viel toller werden, viel mehr von diesem Diana Charme haben, mit Light Leaks und so…

          • lomoherz
            Posted at 19:47h, 09 April

            Deine sind ja auch total super! Hatte ich noch gar nicht entdeckt…
            Letzte Woche sind hier ein paar 120er Velvia eingetrudelt…letzte Chance, Diana ;)

          • trashpilotin rueckenwind
            Posted at 20:12h, 09 April

            Velviiiiia <3! Warte damit aber auf den Superduper Sonnenschein! Sie wird dich dann nicht enttäuschen!

          • lomoherz
            Posted at 20:15h, 09 April

            Hihi, den magst du, ja? Freu mich auch schon, habe nur gutes über diesen Film gehört (und gesehen)! Soll ich Diana bei Sonnenschein auch tatsächlich auf Sonnenschein stellen oder gibt es da wieder einen special Trick?

  • Evi
    Posted at 19:59h, 04 April Antworten

    Ich hab hier irgendwo ein Kompliment gelesen :) Danke!!
    Eine kleine Auswahl ist jetzt auch auf meiner Seite online (decken sich aber ziemlich mit dem Lomohome).
    Das ist total schade, dass du mit dem 35mm Rücken solche Probleme hast – mir gehts genau umgekehrt, bei mir ist bis jetzt kein einziger Mittelformatfilm ernsthaft was geworden. Mein 35mm Rücken spult ganz unproblematisch (aber das mit der Maske ist mir auch fast passiert ;) ), man muss sich aber manchmal ein bisschen spielen mit dem Film einlegen. Hast du schon mal probiert, den Film anfangs im offenen Zustand weiter zu spulen? Da fallen dir zwar ein paar Fotos zum Opfer, aber vielleicht werden die restlichen so, wie du sie dir wünscht?

    • lomoherz
      Posted at 19:12h, 08 April Antworten

      Da ist aber jemand aufmerksam! :)
      Ja, hatte deinen Rat befolgt, war aber leider auch erfolglos – es knackte weiterhin komisch beim transportieren und ergab unschöne/nur halb-tronsportierte/keine Bilder :( Hab jetzt endlich mal den Shop angeschrieben..

      • Evi
        Posted at 19:39h, 08 April Antworten

        nachdem meiner seit jeher wirklich ohne Probleme funktioniert, muss es bei dir einfach an der hardware ;) liegen. Lass hören, was du als Antwort bekommst! Viel Erfolg :)

        • lomoherz
          Posted at 20:17h, 09 April Antworten

          Also bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet…Meldung folgt aber, danke ;)

  • Fee ist mein Name
    Posted at 22:53h, 05 April Antworten

    Ich habe mich sehr amüsiert, auch wenn das vermutlich nicht das vordringliche Ziel dieses Posts war :)! Ich benutze die Diana F+ nur mit Mittelformatfilm und habe nur gute Erfahrungen gemacht! Sie und ich sind übrigens gerade zusammen in Ostfriesland und bringen hoffentlich ein paar schöne Bilder mit nach Hause :)!

    • lomoherz
      Posted at 19:16h, 08 April Antworten

      Hab schon gelesen, bin gespannt auf deine ostfriesischen Lomos! Da wollte ich diesen Sommer auch mal rüber, auf die andere Seite sozusagen, chihi.
      Schmunzeln ist erlaubt bei diesem Post ;) Habe die gute Diana jetzt wieder in ihren Originalzustand versetzt und will ihr nochmal eine Chance als Mittelformatkamera geben..

  • Ken Takel
    Posted at 17:44h, 08 April Antworten

    Irgendwas mit Booten?

    • lomoherz
      Posted at 19:06h, 08 April Antworten

      Nein, tut mir leid, da müssen Sie was falsch verstanden haben.

      :P

Und was meinst du so? (Angaben freiwillig)

Voriger Artikel
Voriger Artikel
Heute leider keine Märchenstunde, nur so viel:   Alles Liebe…
%d Bloggern gefällt das: