{:de}20 Zeichen, dass du auf Lomography stehst{:}{:en}20 signs that you’re into Lomography{:}

{:de}20 Zeichen, dass du auf Lomography stehst{:}{:en}20 signs that you’re into Lomography{:}

{:de}

Achtung, es wird bunt ;)

1. Perfekte Bilder langweilen dich zu Tode.

2. Du hast schon immer gerne Schnappschüsse von allem und jedem gemacht. Auf den Feten deiner Freunde bist du der lustige Partyshooter.

3. Wenn du knallige Lomobilder siehst ist dein erster Gedanke: Das will ich auch!

4. An Lomo-Kameras reizt dich der Spaß- und kreative Faktor, nicht irgendwelche Megapixel.

5. Du verzehrst dich nach Doppelbelichtungen. Gebt mir mehr Doppelbelichtungen!

6. Du weißt, dass du anders bist als die anderen. Dein Equipment sollte dieses Statement besser teilen.

7. Aus der Hüfte zu schießen ist für dich Cowboy-Spiel.

8. Du liebst Überraschungen.

9. Du bist neugierig und abenteuerlustig. Du probierst gerne neue Dinge aus, auch wenn du zuerst vielleicht keinen Plan von ihnen hast (Hello Digital Natives!).

10. Lomo, X-Pro, Lightleaks und Doppelbelichtungen sind alles Wörter, die du schon mal gegoogelt hast.

11. Du schwimmst lieber gegen den Strom. Massentauglichkeit zählt zu deinen Schimpfwörtern.

12. In dem Kunstmuseum in dem du letztens warst, haben dich die Lomo-Kameras im Shop mehr interessiert als die Ausstellung selbst.

13. Digitale Lomo-Nachmacher Apps befriedigen dich nicht.

14. Von ein paar versauten Bildern lässt du dich nicht unterkriegen. Oder hey, ist das nicht auch Kunst?!

15. Du hast ein paar Lomoblogs und -seiten als Lesezeichen.

16. Du verdrehst die Augen wenn jemand Lomography als eine Kunstform für Nichtskönner herabwürdigt. Langweiler.

17. Du suchst nach einer neuen Art dich visuell auszudrücken. Dein Sommer in Kalifornien lässt sich einfach nicht mit normalen Bildern einfangen.

18. Minimalismus ist dir gerade piepegal.

19. Du hast einen Hang zum Dramatischen. Going the extra mile. In deinem Freundeskreis bist du der/diejenige, der/die es immer ein bisschen übertreiben muss.

20. Wenn es um Bilder geht, bist du lieber David Bowie statt Justin Bieber. Einhorn statt Buchhalter. Lomo statt images ordinaires.

Habt ihr noch mehr Zeichen? Her damit!

{:}{:en}Beware of some kind of explosion of colours ;)

 

1. Perfect pictures don’t appeal to you. Boooring.

2. You’ve always liked to snap a shot and you’re a renown partyshooter.

3. Whenever you see those brash lomo pictures you’re always like: That’s what I want!

4. You appreciate the fun and creative factor of lomo cameras. Not some megapixels.

5. You’re literally yearning for double exposures. Gimme more double exposures!

6. You know you’re different from the others. Your gear better represent that as well.

7. Shooting from the hip is like playing cowboy to you. No practice needed.

8. You simply love surprises.

9. You’re curious and adventurous. You like to try out new stuff, even though you may not know how they initially work (hello digital natives!).

10. Lomo, Cross Process, Lightleaks and Multiple Exposures are all terms that you’ve typed into Google before.

11. You naturally swim against the tide.

12. You were more interested in the lomo cameras that were sold in the shop than in the actual exhibition when you last visited the art gallery.

13. Digital Lomo Apps do not satisfy you at all.

14. A few messed up pictures can’t get you down. Or hey, isn’t that art as well?!

15. You follow a few lomo blogs and websites.

16. You automatically roll your eyes when somebody tries to talk lomography down. What a bunch of losers.

17. You’re looking for a brand new way to express yourself visually. Your summer in Cali simply has to be the stuff of legends when it comes to photo-documenting it.

18. You couldn’t care less about the trending minimalism.

19. You always go the extra mile. According to your friends you usually go overboard with your passions.

20. When it comes to photography you’d rather be David Bowie than Justin Bieber. A unicorn  instead of an accountant. Lomo instead of ordinary.

You know even more signs? Let’s have them!

{:}

5 Comments
  • Thomas
    Posted at 21:07h, 18 Juli Antworten

    18 von 20 bekommen ein ‘Ja’ von mir. Muss ich mir nun Sorgen machen?
    Danke für die Gedanken zur Lomography. :)

  • Anne
    Posted at 10:33h, 19 Juli Antworten

    witziger Post, Conny! ich komm “nur” auf vierzehn, fünfzehn Übereinstimmungen, oh Oh ^^

    • Lomoherz
      Posted at 20:54h, 19 Juli Antworten

      Uh-oh, liebe Anne! Gut, dass der Post nicht “Bei weniger als 20 Übereinstimmungen bist du raus, no more Lomo for you!” heißt ;)
      Lass mich raten, du spielst nicht gerne Cowboy? Oder bist du lieber Justin Bieber? ;)

  • Moerkrum
    Posted at 13:42h, 24 Juli Antworten

    Wenn ich so auf meine Kamerasammlung blicke, dann kann ich besonders Nr. 18 zustimmen. Minimalismus – ja, aber bitte nicht beim Lomo-Equipment! ;-)

Post A Comment