Supersampler Sommer

Supersampler Sommer 2017 (c) Lomoherz Toycamera

Supersampler Sommer

Supersampler Sommer 2017 (c) Lomoherz Toycamera

 

Ich hatte ganz vergessen, wie viel Spaß die Supersampler-Kamera macht!

Zugegeben, die Anzahl der Filme, die ich mit dieser Kamera seit 2004 verschossen habe, ist alles andere als üppig. Trotzdem darf sie in keiner gut sortierten Lomo-Vitrine fehlen.

Mit der Supersampler kann man 4 – leicht zeitversetzte – Bilder gleichzeitig aufnehmen, denn dieses kleine unscheinbare Plastikteil kommt mit 4 untereinander angereihten Linsen daher. Es gibt noch eine weitere, ganz ähnliche Kamera – die Actionsampler – deren 4 Linsen ein anderes Format haben. Mit dem Octomat nimmt man sogar 8 Bilder gleichzeitig auf.

Action- und Supersampler waren meine allerersten Lomo-Kameras; ich hatte sie noch vor der Diana F+ und lange vor meiner ersten LC-A.
2004 knipste ich noch digital und nahm die beiden analogen Plastikkameras nur mal als Sidekick mit. Unvergessen auch auf unserem Roadtrip durch Kalifornien, meist aus dem fahrenden Karavan heraus. Als Kind der 80er wusste ich immerhin noch, wie das mit dem Filmeinlegen funktioniert.

Vor ein paar Jahren verabschiedete sich meine originale Supersampler dann leider – das Band (jawoll – kein Transport-Rädchen oder Spanner, sondern ein Band) bewegte sich keinen Millimeter mehr.
2014 erwarb ich von einem Lomo-Freund ein neues Modell und schwups ist auch schon der erste Film fertig. Vorzugsweise am Strand, denn da gibt es immer schön viel Licht (und diese 4-Linser sind extrem hungrig nach Licht).
… und auch 13 Jahre später prangt auf einigen Abzügen noch mein dicker Daumen. 4 Linsen können bisweilen auch überfordern.

 

Supersampler Sommer 2017 (c) Lomoherz Toycamera

 

***

 

Alle Bilder wurden in den Ostseebädern Dierhagen-Strand und Wustrow mit einer analogen Film-Kamera aufgenommen. Kein Photoshop (bis auf das Titelbild), keine Filter oder sonstiges.
Einfach pure Lomografie

Kamera: Supersampler

Film: DM Paradies 200

Entwicklung & Scan: DM

Alle Bilder werden in geringer Auflösung gezeigt.

Lomoherz
Folgt mir

Lomoherz

Moin! Ich bin Conny, Lomography-Mädchen, Bloggerin und Weltenbummlerin mit Flugangst.
Ich mag es, die Welt in Lomo-Farben zu tauchen und nebenbei neue Orte zu entdecken. In meinem Blog Lomoherz verbinde ich die Liebe zur analogen Lo-Fi Fotografie mit meinem ungebrochenen Fernweh. Ich mag das Gefühl von Weite, Storytelling und das Meer. Daheim arbeite ich im Marketing und als Webkonzepterin für Content und Design einzelner Websites.
Schön, dass Du da bist!
Lomoherz
Folgt mir
4 Comments
  • Paleica
    Posted at 07:42h, 24 October Reply

    so schön <3

    • Lomoherz
      Posted at 18:03h, 05 November Reply

      Dankeschön :)

  • Pasadena85
    Posted at 10:56h, 24 October Reply

    schöne Fotos, ich vermisse den Sommer schon jetzt! Der Supersampler fehlt mir noch in meiner Kamerasammlung..glaube eine Anschaffung lohnt sich durchaus ;-)

    • Lomoherz
      Posted at 18:02h, 05 November Reply

      Aus Lomo-Sicht ist die Kamera unbedingt empfehlenswert, weil sie nochmal ganz andere Bilder produziert. Sie macht einfach Spaß. Und passen Spaß und Sommer nicht perfekt zusammen?! ;)

Und was meinst du so? (Angaben freiwillig)

Voriger Artikel
Voriger Artikel
Harvstmaand ist Plattdeutsch und bedeutet September. In diesem analogen Portrait…
%d bloggers like this: