Norddeutschland

Ich muss zugeben, dass ich ab und zu luschere, durch welche Suchbegriffe die Leute wohl auf meinen Blog gelangen. Natürlich nur aus rein wissenschaftlichen Gründen (also reiner Neugier). Neben einfachen Schnitzeljagd-Hinweisen wie lomo blog oder lomography meer, sticht immer wieder...

Überraschung! Statt einer Flut nasskalter Unterwasser-Bilder gibt es an diesem grauen Sonntag bunte Regenbogen-Knaller, über die ich einmal zur vollen Stunde lachen muss.[caption id="attachment_4180" align="aligncenter" width="550"] quetsch, drängel[/caption]Lomo-Kamera La Sardina, diverse Filter und ich...

 Ein kleiner Vorgeschmack auf den Post mit der roten KRABBE! :)Auf den ersten Blick mag man vielleicht nichts erkennen, aber tatsächlich versuche ich hier ein Bild von mir zu machen. Unterwasser. Die rote Krabbe ist nämlich ein Unterwassergehäuse für meine Lomo...

 Wie könnte ich diese Challenge ignorieren?! Conny und das Meer, 4ever and ever. Hier auf Lomoherz wurden schon so einige Meer-Bilder verbraten und demnächst kommt nochmal ein nigelnagelneuer Schwall Fotos aus meinem Urlaub und auch die ersten Bilder von meiner...

Heute am World Photography Day gibt es ein Bild, welches mit einer Kamera aufgenommen wurde, von der noch niemand weiß (dass ich sie habe)!Nur soviel: Es ist keine Lomo-Kamera im traditionellen Sinne (aber natürlich trotzdem analog) und ich habe mich...

Es gibt nichts zu verbessern, nichts was noch besser wär, außer Dir im Jetzt und Hier und dem Tag am Meer.Zugegeben, die Stadt Kiel ist nicht gerade für ihre architektonische Schönheit berühmt-berüchtigt. Aber die vielen Buchten und Strandabschnitte drumherum haben durchaus...

Hatte ich schon erwähnt, dass ich mit mehreren Kameras bewaffnet war? Die Kieler Woche aus der 12-Bilder Sicht der Diana ♥ Kiel Week from Diana's vantage point.WolkenschiffZum ersten Mal mit einem Chrome-Film unterwegs, und ich MAG den Effekt.Von den russischen Matrosen...

Ok, ok. Vielleicht ist die Kieler Woche ein bisschen größer als die Hanse Sail in den heimischen Gewässern. Das habe ich mir nach meinem 1. Besuch dort (ich wohne ja erst seit 5 Jahren in Schleswig-Holstein) endlich eingestanden. Ehrlich gesagt wäre...