Black & White

Er kommt alle Jahre wieder, der Valentinstag. Eigentlich ein Tag wie jeder andere. Oder? Here it is, year after year: Valentine's Day. Just as good as any other day. Right?

Donnerstag, 14. Feburar: | Thursday, February 14:

Morgens aufwachen. | Waking up. Merken, dass man alleine im Bett liegt. | Realizing that you're alone in your bed.https://open.spotify.com/track/18VJCm4CqelMDOOilohW8i Die Toastbrotscheibe in Herzform schneiden. | Cutting your toast into the shape of a heart.https://open.spotify.com/track/49FYP5yOpKp6AbXrKCpR6N An vergangene Valentinstage denken. | Thinking of past Valentines.https://open.spotify.com/track/06DoJhNVUDCVZEukDJItRz Zuviel Zahnpasta im Mund. | Too much toothpaste in your mouth.https://open.spotify.com/track/4BAWCedKFfdwxPFmFv4DMG

Wordpress has asked its bloggers to post a photo that shows what inspires them to blog. So, dear Wordpress, here it comes...Wordpress hat seine Blogger dazu aufgefordert ein Foto zu posten, das zeigt, was sie dazu inspiriert zu bloggen. Also, liebes Wordpress, dann mal los …

The inspiration for my blog? Colours.

Die Inspiration für meinen Blog? Farben.

Goethe’s Faust calls out that it is In the colorful reflection we have what is life. There are many photography bloggers out there, who take the most amazing and beautiful pictures, who show us a world that is sometimes hard to imagine. And some of them even claim to be amateurs. But when I, an amateur photographer, try to capture a certain moment with my plain vanilla digital camera, the colours often appear dull and somewhat lifeless to me.Goethes Faust ruft am Anfang des Stücks aus: Am farbigen Abglanz haben wir das Leben. Es gibt unglaublich viele schöne Fotoblogs, die mich regelmäßig durch ihr Vielfältigkeit und Kreativität überraschen. Und einige Blogger behaupten sogar, schlichtweg Amateure zu sein, was die Fotokunst betrifft. Aber wenn ich als Amateur mit meiner 08/15 Digitalkamera versuche einen Moment einzufangen, entwischen mir oft die Farben ohne viel Eindruck zu hinterlassen - leblos und uninspiriert.

Lomography.de hat vor ein paar Tagen einen Artikel von mir in der Kategorie Analogue Lifestyle veröffentlicht! (Yay :)Inspiration dafür war folgender September-Aufruf:

Buchcover aus Lomographien – Wenn du die Cover deiner Lieblingsbücher mit Lomographien ausstatten könntest, welche würdest du nehmen? Wir sind neugierig!

Conny mag Lomos, Conny mag Bücher - Widerstand war also zwecklos. Hier fängt's an: