20 Zeichen, dass du auf Lomography stehst

20 Zeichen, dass du auf Lomography stehst

Achtung, es wird bunt ;)

1. Perfekte Bilder langweilen dich zu Tode.

2. Du hast schon immer gerne Schnappschüsse von allem und jedem gemacht. Auf den Feten deiner Freunde bist du der lustige Partyshooter.

3. Wenn du knallige Lomobilder siehst ist dein erster Gedanke: Das will ich auch!

4. An Lomo-Kameras reizt dich der Spaß- und kreative Faktor, nicht irgendwelche Megapixel.

5. Du verzehrst dich nach Doppelbelichtungen. Gebt mir mehr Doppelbelichtungen!

6. Du weißt, dass du anders bist als die anderen. Dein Equipment sollte dieses Statement besser teilen.

7. Aus der Hüfte zu schießen ist für dich Cowboy-Spiel.

8. Du liebst Überraschungen.

9. Du bist neugierig und abenteuerlustig. Du probierst gerne neue Dinge aus, auch wenn du zuerst vielleicht keinen Plan von ihnen hast (Hello Digital Natives!).

10. Lomo, X-Pro, Lightleaks und Doppelbelichtungen sind alles Wörter, die du schon mal gegoogelt hast.

11. Du schwimmst lieber gegen den Strom. Massentauglichkeit zählt zu deinen Schimpfwörtern.

12. In dem Kunstmuseum in dem du letztens warst, haben dich die Lomo-Kameras im Shop mehr interessiert als die Ausstellung selbst.

13. Digitale Lomo-Nachmacher Apps befriedigen dich nicht.

14. Von ein paar versauten Bildern lässt du dich nicht unterkriegen. Oder hey, ist das nicht auch Kunst?!

15. Du hast ein paar Lomoblogs und -seiten als Lesezeichen.

16. Du verdrehst die Augen wenn jemand Lomography als eine Kunstform für Nichtskönner herabwürdigt. Langweiler.

17. Du suchst nach einer neuen Art dich visuell auszudrücken. Dein Sommer in Kalifornien lässt sich einfach nicht mit normalen Bildern einfangen.

18. Minimalismus ist dir gerade piepegal.

19. Du hast einen Hang zum Dramatischen. Going the extra mile. In deinem Freundeskreis bist du der/diejenige, der/die es immer ein bisschen übertreiben muss.

20. Wenn es um Bilder geht, bist du lieber David Bowie statt Justin Bieber. Einhorn statt Buchhalter. Lomo statt images ordinaires.

Habt ihr noch mehr Zeichen? Her damit!

Lomoherz
Folgt mir

Lomoherz

Moin! Ich bin Conny, Lomography-Mädchen, Bloggerin und Weltenbummlerin mit Flugangst.
Ich mag es, die Welt in Lomo-Farben zu tauchen und nebenbei neue Orte zu entdecken. In meinem Blog Lomoherz verbinde ich die Liebe zur analogen Lo-Fi Fotografie mit meinem ungebrochenen Fernweh. Ich mag das Gefühl von Weite, Storytelling und das Meer. Daheim arbeite ich im Marketing und als Webkonzepterin für Content und Design einzelner Websites.
Schön, dass Du da bist!
Lomoherz
Folgt mir

Letzte Artikel von Lomoherz (Alle anzeigen)

5 Comments
  • Thomas
    Posted at 21:07h, 18 Juli Antworten

    18 von 20 bekommen ein ‚Ja‘ von mir. Muss ich mir nun Sorgen machen?
    Danke für die Gedanken zur Lomography. :)

  • Anne
    Posted at 10:33h, 19 Juli Antworten

    witziger Post, Conny! ich komm „nur“ auf vierzehn, fünfzehn Übereinstimmungen, oh Oh ^^

    • Lomoherz
      Posted at 20:54h, 19 Juli Antworten

      Uh-oh, liebe Anne! Gut, dass der Post nicht „Bei weniger als 20 Übereinstimmungen bist du raus, no more Lomo for you!“ heißt ;)
      Lass mich raten, du spielst nicht gerne Cowboy? Oder bist du lieber Justin Bieber? ;)

  • Moerkrum
    Posted at 13:42h, 24 Juli Antworten

    Wenn ich so auf meine Kamerasammlung blicke, dann kann ich besonders Nr. 18 zustimmen. Minimalismus – ja, aber bitte nicht beim Lomo-Equipment! ;-)

Und was meinst du so? (Angaben freiwillig)

Voriger Artikel
Voriger Artikel
Letzte Woche war es endlich so weit: Wir schnallten uns…
%d Bloggern gefällt das: