Home

MOIN

… und willkommen bei Lomoherz, einem moderaten Reise- und analogen Fotoblog!
Hier gibt es analoge Fotografien mit wilden Farben, Lichtlecks, Kratzern und Unschärfen. Alles gewollt.
Die Lomography ist sozusagen die abstrakte und verschrobene Linie der Film-Fotografie. Sie ist eine eigene Stilrichtung, in der Bildfehler und Unnatürlichkeiten als Kunst ausgerufen werden.

Ich bin übrigens Conny – schön, dass du da bist!

LAUT POCHEND ANALOG: DIE LOMOGRAPHY

MX – Mehrfachbelichtungen

Mehrfach- oder Doppelbelichtungen entstehen, indem ihr zwei- oder mehrmals aufs Knöpfchen, also auf den Auslöser drückt. Das heißt, ihr belichtet das gleiche Stück Film zwei oder mehrere Male. Je nachdem, wie kontrastreich eure Motive sind, findet ihr in den dunkleren Flächen das andere Bild wieder. Probiert es aus!

In der Galerie seht ihr, was dabei herauskommen könnte…

X-Pro – Cross-Processed

Die knalligen X-Pro Farben sind ein typisches Merkmal für die Lomography. Ihr wollt auch X-Pro? Dann braucht ihr nur einen Dia-Film belichten und ihn anschließend „cross-processen“ (in C-41 statt E6 entwickeln lassen). Je nachdem, welchen Film ihr eingelegt habt, entstehen wilde Farbverschiebungen in grün, pink oder blau!

In der Galerie seht ihr, wie knallig das aussehen kann…

BLOGFRISCH

TUTORIALS

Ihr interessiert euch für die bunten und verrückten Lomo-Techniken wie Doppelbelichtung, X-Pro und so weiter? Find ich gut. Klickt auf auf das Bild oder auf den Button, um direkt zu den How To-Tutorials zu gelangen: hier ist jeder Post einer speziellen Lomo-Technik gewidmet. Weitere Tutorials sind in Arbeit – Fortsetzung folgt!

ROADTRIPS

Am liebsten würde ich den größten Teil des Jahres in einem Bulli Oceanroads, Wild Paths und Serpentinen hoch- und runterfahren. Fehlen mir nur noch Bulli, 100+ Urlaubstage und das nötige Kleingeld. Aber manchmal gelingt er mir trotzdem: der klassische US-Roadtrip zu meinem 18., der Railroadtrip durch Italien vor ein paar Jahren, mein LomoRoadtrip durch Südtirol 2013, der Seatrip letzten Sommer und der bevorstehende Railroadtrip durch die Schweiz.

REISEALBUM

Während ich meine Auslandsaufenthalte noch ungehalten digital dokumentierte, entdecke ich mittlerweile immer mehr Orte analog – mit verschiedenen Kameras und verschiedenen Filmen.

Hier geht’s direkt zum Fotoalbum mit ausgewählten Lomo-Ländern – Fortsetzung folgt!

ANALOGE LIEBE

RETRO CHARME

Werft einen Blick in meinen Kleider- Kamera-Schrank…

%d Bloggern gefällt das: